AUSBILDUNG VON SOFT SKILLS UND IHRE BEDEUTUNG FÜR DAS UNTERNEHMEN | Integre Trans
+370 5 203 06 47 info@integre.lt

Die tägliche Entwicklung der Technologie verändert die Welt, in der wir leben, rapide. Um sich erfolgreich anzupassen, brauchen wir neue Fähigkeiten, einschließlich der Soft Skills, die in unserer Welt eine immer wichtigere Rolle spielen. Laut dem sozialen Netzwerk für Fachkräfte LinkedIn sind die gefragtesten Soft Skills im Jahr 2020 Kreativität, Überzeugungskraft, Zusammenarbeit, Anpassungsfähigkeit und emotionale Intelligenz.

Was ist der Unterschied zwischen Hard Skills und Soft Skills?

Hard Skills beziehen sich auf die Fähigkeit eines Mitarbeiters, eine bestimmte Aufgabe auszuführen, wozu auch technisches und spezifisches Wissen gehört. Bei den Soft Skills geht es um die Art und Weise, wie eine Aufgabe ausgeführt wird: wie sich eine Person anpasst und wie ein Mitarbeiter denkt, zusammenarbeitet, Probleme löst und Entscheidungen trifft. Wir haben festgestellt, dass in dem Maße, wie künstliche Intelligenz und die Automatisierung von Prozessen immer mehr Aufgaben übernehmen, Soft Skills sowohl für individuelle Aufgaben als auch für die Teamarbeit immer wichtiger werden.

Die Bedeutung von Soft Skills

Soft Skills sind die persönlichen Qualitäten, die es leichter machen, die Beziehungen zu Menschen aufzubauen, das Vertrauen zu schaffen und ein Team zu führen. Sie sind für jeden erfolgreichen Mitarbeiter unerlässlich, unabhängig von seiner Position. Einige finden diese Fähigkeiten am nützlichsten bei der Kommunikation mit externen Partnern, Lieferanten und Kunden, während andere sie beim Aufbau von Beziehungen zu Kollegen innerhalb des Unternehmens nutzen. Die Verbesserung der Soft Skills ermöglicht Ihnen erfolgreichere Verhandlungen über neue Verträge, bessere Einblicke in und ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse Ihrer Kunden, überzeugendere Präsentationen von Ideen in Meetings, bessere Beziehungen zu Ihren Kollegen und eine reibungslosere Projektentwicklung.

Die Verbesserung der Soft Skills bei Integre Trans

Soft Skills lassen sich nur schwer automatisieren, daher ist es unwahrscheinlich, dass dies in naher Zukunft der Fall sein wird. Daher muss jeder Mitarbeiter die Vorteile verstehen und daran arbeiten, diese Fähigkeiten zu verbessern. Es ist ein fortlaufender und nie endender Prozess. Das Jahr 2020 war jedoch ein besonders produktives Jahr für die Verbesserung der Soft Skills unseres Teams. Im Laufe des Jahres haben wir eine Reihe von persönlichen und Online-Schulungen innerhalb des Unternehmens durchgeführt, in denen wir unser Zeitmanagement und unsere Fähigkeit zur Prioritätensetzung verbessert haben. Wir haben gelernt, wie man Feedback gibt und annimmt, wie wichtig emotionale Intelligenz ist und wie wir unser Zuhören verbessern können.

Aufgrund der positiven Ergebnisse wollen wir auch in diesem Jahr unser Soft-Skills-Training fortsetzen. Damit sich die neuen Informationen leichter einprägen, haben wir außerdem eine virtuelle Integre Trans Academy entwickelt, in der unsere Mitarbeiter die Schulungsunterlagen jederzeit durchsehen, nacharbeiten und ihr Wissen testen können.